Ilmihal


Die Inhalte dieser Webseite sind praxisorientierte Hinweise für das religiöse Leben eines Muslims. Die Sichtweisen spiegeln hauptsächlich die fachkundigen Meinungen der hanafitischen Rechtschule wieder.

Die Inhalte dieser Webseite entstammen zum überwiegenden Teil aus dem Buch „Grundzüge islamischer Religion (Imihal)“  welches eine Veröffentlichung der Präsidentschaft für Religiöse Angelegenheiten Diyanet ist. Die Publikation fällt ihrer Art nach in die literarische Gattung der sogenannten ‚Ilm al-Hâl-Werke, bei denen die Meinungen und Rechtsbestimmungen einer, mehrerer oder aller Rechtsschulen angegeben werden, ohne daß, von wenigen Ausnahmen abgesehen, die Quellen der Rechtsentscheidungen (Hadithe, Koranverse) oder Rechtsgrundsätze aber im Einzelnen aufgeführt sind. So versteht sich das Werk als Darstellung der klassisch-islamischen Rechts- und Pflichtenlehre, und nur in Einzelfällen wurden aktuelle Gutachten (Fatâwâ) mit einbezogen. Darüber hinaus werden auch Themen angesprochen, die nicht zum ‚Ilm al-Hâl im engeren Sinn gehören. So werden beispielsweise die Rechtswissenschaften und die Rechtsschulen vorgestellt und Bedeutung und Rolle gewürdigt, die dem Brauch in den islamischen Gesellschaften und im Recht zukommt.

Die Autoren

Die Autoren sind:

  • Lütfi ŞENTÜRK, ehemaliges Mitglied des Hochrats für religiöse Angelegenheiten
  • Seyfettin YAZICI, ehemaliges Mitglied des Hochrats für religiöse Angelegenheiten

Copyright

Alle Rechte dieser Texte liegen bei der Präsidentschaft für Religiöse Angelegenheiten Diyanet.

%d Bloggern gefällt das: